Weg in die Gemeinschaft

„Kommt und seht! Da gingen sie mit ihm und sahen, wo er wohnte und blieben bei ihm“ (Joh 1, 39).

Frauen, die sich für das Ordensleben interessieren, die unsere Gemeinschaft kennen lernen möchten, laden wir ein, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Sich über den eigenen Lebensweg klar zu werden, braucht Zeit und Begleitung. Daher erfolgt die Entscheidung, in die Gemeinschaft der Schwestern vom Göttlichen Erlöser einzutreten, schrittweise:

Zunächst besteht die Möglichkeit, einander kennen zu lernen und probeweise auf einige Zeit mit den Schwestern zu leben.
Entscheidet sich eine Frau, in die Ordensgemeinschaft einzutreten, ist das Postulat der erste Schritt des Ausbildungsweges.
Der nächste Schritt ist die zweijährige Einführungszeit, das Noviziat.

Einführungszeit (Noviziat), und spirituelle Begleitung (Juniorat) in den ersten aktiven Ordensjahren sind gegebenenfalls Vorbereitung auf die endgültige Eingliederung in unsere Kongregation (Profess auf Lebenszeit). Das Noviziat endet mit der ersten zeitlichen Bindung durch die Ablegung der Gelübde (Profess).

© 2013 sdr.or.at Impressum